Liebe Oldtimerfreunde

das Jahr 2016 hat uns mehr als je planbar eingespannt – leider nicht in der Weise, wie wir das gewohnt waren und es uns gewünscht hätten. Wir haben uns daher nur einige wenige Aktivitäten gegönnt,  die wir aber umso mehr gemeinsam genossen haben.

So haben wir die vom Oldtimer-Stammtisch-Duderstadt (http://www.oldtimer-stammtisch-duderstadt.de/) organisierte Ausstellung besucht und waren Ende Juli Teilnehmer des sehr privat gestalteten Treffens der Fleischer-Bus-Besitzer in Cottbus.

Auch haben wir einige sehr schöne Touren mit Oldtimerfreunden in unserem Garant „Der Eichsfelder“ gemacht, z.B. nach Einbeck zum PS-Speicher.

Der Eichsfelder Bus in Einbeck

Im Herbst ergab sich die Möglichkeit, einen der letzten DKW 2-Takter, einen F102, zu uns zu holen. Er ist der erste DKW mit selbsttragender Karosserie – allerdings auch der letzte DKW und somit Großvater des ersten AUDI 60.

Bild DKW F102

Parallel in Arbeit ist unser DKW Pritschenwagen: hier wurde das Fahrerhaus bereits von unserem Stellmacher neu gebaut und wartet nun bei unserem Sattler auf einen neuen Kunstlederbezug. In eigener Werkstatt überholen wir Fahr- und Pritschengestell sowie Motor + Getriebe.

Es gibt also weiterhin viel zu tun an eigenen und Kundenfahrzeugen und wir freuen uns über das in uns gesetzte Vertrauen.

Nach ruhigen Weihnachtstagen wünschen wir nun allen Freunden und Kunden einen guten Start ins neue Jahr 2017. Bleiben Sie vor allem gesund …
                                                            
Herzlichst, Ihr Willi und Claudia Gunkel